Einbürgerungen

Einbürgerungswillige Personen wenden sich zuerst an Ihre Einwohnergemeinde. Wir führen im Auftrag der Gemeinden folgende Angebote durch:

Ausländerinnen und Ausländer, die das Schweizer Bürgerrecht beantragen, müssen einen Deutschtest (Sprachstandanalyse) bestehen. Der Test besteht aus einem schriftlichen (A2) und einem mündlichen (B1) Teil.

Sie möchten vor dem Test Ihre Deutschkenntnisse selber einschätzen: Checkliste Deutsch

Sie möchten sich auf den Test vorbereiten: Das Sekretariat informiert Sie über den passenden Deutschkurs.

Bei bestandenem Test erhalten Sie eine von der Gemeinde anerkannte Bestätigung, die Sie für die Einbürgerung vorweisen können.

Ort und Termin:  (ganzen Tag reservieren, Prüfungszeiten werden nach der Anmeldung mitgeteilt).

Unsere Geschäftsstelle informiert Sie gerne über den nächsten Termin.

Kosten:
Fr. 240.– inkl.  telc Zertifikat

Reduzierte Kosten für Teilnehmende an Deutschkursen der Volkshochschule Aare-/Kiesental: Fr. 210.–.

Ausländerinnen und Ausländer, die das Schweizer Bürgerrecht beantragen, müssen den Einbürgerungstest bestehen. Der Einbürgerungstest wird schriftlich durchgeführt. Zum Beantworten der Fragen sind gute Deutschkenntnisse (Sprachniveau A2/B1) erforderlich. Wenn Sie den Einbürgerungstest nicht bestanden haben, sind Sie verpflichtet den Einbürgerungskurs zu besuchen und müssen anschliessend erneut den Einbürgerungstest machen.

Sie möchten sich auf den Einbürgerungstest vorbereiten: Sie können freiwillig den Einbürgerungskurs besuchen.

Attest: bei bestandenem Test, erhalten Sie ein Attest, das Sie für die Einbürgerung bei der Einwohnergemeinde vorweisen können.

Ort, Termine:

Ort:
Volkshochschule Aare-/Kiesental, Münsingen

Test:
Kurs 17S-2004: 26. Juni 2017, 18.30 – 20.00 Uhr

Anmeldeschluss:
26. Mai 2017

Kosten:
Fr. 300.– inkl. Attest, zu bezahlen bis am 12. Juni 2017

Im Kurs „Leben in der Schweiz“ erfahren Sie Wichtiges über die Schweiz, die Geografie, das politische System, die Demokratie, die Schulen, das Gesundheitswesen, die Versicherungen, das Leben und die Angebote in einer Gemeinde. Der Kurs hilft Ihnen, sich auf den Einbürgerungstest vorzubereiten. Es werden schriftliche Unterlagen und Lehrmittel abgegeben. Wenn Sie den Einbürgerungstest nicht bestanden haben, sind Sie verpflichtet den Einbürgerungskurs zu besuchen.

Bestätigung: nach Besuch des Kurses erhalten Sie nur eine Bestätigung, dass Sie den Kurs besucht haben. Sie müssen danach den Einbürgerungstest bestehen,  damit  Sie das Attest für die Eingabe bei der Einwohnergemeinde erhalten.

Ort, Termine: 

Ort:
Volkshochschule Aare-/Kiesental, Münsingen

Kurse:
17S-2003: 10. Mai, 19.00 – 21.30 Uhr
17S-2002: 01. November, 19.00 – 21.30 Uhr

Sie möchten sich auf den Deutschtest vorbereiten, Sie haben den Deutschtest nicht bestanden oder Sie möchten Ihre Deutschkenntnisse verbessern:

Unser Sekretariat beratet Sie gerne bei der Wahl des für Sie passenden Kurses. Sie können auch gratis eine Lektion eines Kurses besuchen und sich danach für eine Anmeldung entscheiden.

Der Einstieg in den Deutschkurs ist in der Regel jeder Zeit möglich.

Kontaktieren Sie uns unter Tel. 031 721 62 54 während unseren Öffnungszeiten
Montag – Donnerstag, 09.00 – 11.30 Uhr. 
Wir freuen uns auf Ihren Anruf.  

Melden Sie sich schriftlich mit Anmeldeformular oder persönlich auf dem Sekretariat an. Legen Sie eine Kopie Ihres Identitätsausweises bei. Telefonische Anmeldungen sind nicht möglich.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung mit einem Einzahlungsschein und es wird Ihnen mitgeteilt, wo der Test oder der Kurs stattfindet. Die Rechnung muss bis zur angegebenen Frist bezahlt werden. Wenn die Rechnung nicht bezahlt ist, können Sie am Kurs oder am Test nicht teilnehmen.

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Abmeldungen können nur schriftlich und bis zum Anmeldeschluss entgegen genommen werden. Wenn Sie am Test oder Kurs nicht teilnehmen, werden die Gebühren nicht zurück bezahlt.

Wichtig: Zum Einbürgerungs- und Deutschtest müssen Sie Ihren Identitätsausweis mit Foto mitbringen.

Anmeldeformular_2017.pdf