Auf den Spuren des Bibers im Aaretal

Nachdem der Biber ausgerottet wurde, leben heute dank erfolgreicher Naturschutzarbeit wieder etwa 3000 Biber in der Schweiz. Bei einem Spaziergang folgen wir dem Biber auf seinen Spuren. Sie erfahren viel Interessantes über das faszinierende Leben der Nager, ihren Fähigkeiten als Taucher, Förster und Wasserbauer und entdecken ihre spannende Lebensweise entlang der Gewässer. Die Exkursion bietet vielfältige Einblicke in die Welt des geheimnisvollen Tieres, seine Schlüsselfunktion in der Artenvielfalt, die aktuelle Situation in der Schweiz sowie mögliche Lösungen bei Konflikten.

Mitbringen
dem Wetter entsprechende Kleidung

Hinweise
Ersatzdatum bei schlechtem Wetter: 30. März 2019

Anmeldefrist
09.03.2019

Kurs-Nr.

18W-5301

Beginn

am 16.03.2019

Tag

Sa

Dauer

1x Sa

Preis

CHF 25.00

Anzahl Plätze

10 – 15

Standort

Parkplatz

Restaurant Campagna
Hunzikenbrücke 369A
3123 Belp


Kursleitung

Beatrice Baeriswyl
Museumspädagogin, Aktion Biber & Co, pro natura


Preis

Standard CHF 25.00
Kinder ab 10 Jahren in Begleitung Fr. 10.00

Kursdaten

Sa 16.03.2019 / 14:00 – 16:30 h