Von Kanzeln, Taufsteinen und Orgeln – Streifzug durch die bernische Kirchengeschichte

Wussten Sie, dass früher der Chor dem Staat und das Schiff der Kirchgemeinde gehörte? Oder dass bei der Reformation Messgeräte eingeschmolzen und zu weltlichen Gegenständen wurden? Dass die Obrigkeit den Kirchenbau überwachte? Anhand ausgewählter Objekte und Geschichten begeben wir uns durch 600 Jahre spannende und abwechslungsreiche bernische Kirchgengeschichte.

Anmeldefrist
21.04.2020

Kurs-Nr.

20S-3107

Beginn

am 28.04.2020

Tag

Di

Dauer

1x Di

Preis

CHF 25.00

Anzahl Plätze

8 – 15

Standort

Zimmer U1

Ref. Kirchgemeindehaus Münsingen
Schlossstrasse 11
3110 Münsingen


Kursleitung

Samuel Sommer
Architekturpublizist


Preis

Standard CHF 25.00

Kursdaten

Di 28.04.2020 / 19:00 – 20:30 h