Japanische Faltkunst Origami

Der Kranich ist das bekannteste Origami-Motiv und symbolisiert Glück und Harmonie. Das japanische Origami kann man bis in das 6. Jahrhundert zurückführen. Zu dieser Zeit wurde durch buddhistische Mönche das Papier aus China nach Japan gebracht. Papier hatte damals aber einen viel zu hohen Preis und so wurden die ersten Origami nur für religiöse Zeremonien und formale Anlässe verwendet.

Mit Origami Meister Iwao Yamaguchi entdecken Sie die faszinierende Welt der Origami-Faltkunst und lernen, aus einem einfachen Blatt Papier wunderschöne Figuren und Objekte zu falten. Iwao zeigt Ihnen die Grundlagen der verschiedenen Falttechniken Schritt für Schritt. Der Kurs richtet sich an Einsteigende sowie an Fortgeschrittene, die ihre Faltkunst noch verbessern und erweitern möchten.

Anmeldefrist
09.03.2024

Kurs-Nr.

24W-3208

Beginn

am 16.03.2024

Tag

Sa

Dauer

1x Sa

Preis

CHF 50.00

Anzahl Plätze

6 – 10

Standort

Kursraum 3. Stock

Volkshochschule Aare-/Kiesental
Erlenauweg 17
3110 Münsingen


Kursleitung

Iwao Yamaguchi
Origami Meister


Preis

Standard CHF 50.00
inkl. Material

Kursdaten

Sa 16.03.2024 / 09:00 – 13:00 h