Saubere Energie aus Abfall – Führung durch die Energiezentrale Forsthaus

Heute ist Abfall ein wichtiger Rohstoff für die Bereitstellung von umweltfreundlicher Energie. Energie Wasser Bern (ewb) erzeugt aus einem 35 -Liter Kehrichtsack rund 17kWh. Damit kann man beispielsweise 17 Stunden staubsaugen oder ein Zimmer einen Tag lang heizen. Auf dieser Führung durch die imposante Anlage erhalten Sie eindrückliche Einblicke in die Energiezentrale Forsthaus.

Hinweise
Gutes Schuhwerk (geschlossene, flache Schuhe) ist Voraussetzung für die Besichtigung. Das Tragen des Bauhelms und der Warnweste sind auf dem Rundgang durch die Anlage Pflicht und werden zur Verfügung gestellt. Die Versicherung ist Sache des Teilnehmenden. Vor Ort stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen.

Anmeldefrist
16.11.2018

Kurs-Nr.

18W-3001

Beginn

am 30.11.2018

Tag

Fr

Dauer

1x Fr

Preis

CHF 20.00

Anzahl Plätze

10 – 25

Standort

Empfang Besucherzentrum ewb

Energiezentrale Forsthaus
Murtenstrasse 100
Bern


Kursleitung

Energiezentrale Forsthaus


Preis

Standard CHF 20.00

Kursdaten

Fr 30.11.2018 / 14:00 – 15:30 h